Kaufzustand

Eines Tages fand ich eine recht frische Anzeige im Internet.

Babyblau!

Naja, eigentlich nicht meine Farbe. Aber diesmal war es in überschaubarer Entfernung zu meinem Wohnort, so dass ich – zumindest zu Lernzwecken – den Weg unter die Räder nahm.

Gefahren bin ich das Fahrzeug…..ein paar Kleinigkeiten, wie ein Scheibenwischer ohne Funktion – der aber noch repariert wurde - , ein nicht selbst zurückstellender Blinker.

Das war bis jetzt die beste Bilanz. Bis auf die Chromfelgen machte das Fahrzeug auch einen recht originalen Eindruck. Die meisten Nummern stimmten, die Motornummer selbst wies auf einen `66er Werkstauschblock hin…die Anbauteile waren wieder aus dem richtigen Baujahr. Alle Armaturen arbeiteten sauber – sogar die Uhr funktionierte mit langsam laufendem Sekundenzeiger (bei Digitalwerken ruckt der weiter…). Die Sidepipes waren auch schon länger auf dem Fahrzeug und GM Originalteile. Der Sound gefiel mir auch ganz gut, hier nach der Resto: Vette mit Sidepipes.

Kurz: Ich habe das Auto gekauft.

[Stingray.de] [Historie] [Restauration] [Kaufzustand] [Anfangsprobleme] [Restauration] [Einzelteile] [Benutzungshinweise] [Links & Buchtipps] [Veranstaltungen]